Der neue „KMK Cup“ ist da!

Das Hamburger Start-Up KISS MY KITCHEN erweitert sein Sortiment um eine neue Produktkategorie: Der „KMK Cup“ sorgt ab sofort für gute Stimmung – egal, ob beim Frühstückskaffee oder Nachmittagstee. Wie bei allen Produkten stehen Design und Nachhaltigkeit für die beiden Gründerinnen hierbei wieder an erster Stelle: „Wir sind unglaublich stolz, dass wir nun auch mit unserem ersten eigenen Becher an den Start gehen. Die nachhaltige Produktion ist uns eine Herzensangelegenheit“, erzählt Mirja Baur. „Die Tassen werden in Europa produziert und in Süddeutschland einzeln von Hand dekoriert“, fügt Stefanie Staben hinzu. 

Der spülmaschinenfeste Cup ist in den zwei Farben Pali Black und Pali Grey erhältlich, welche zum Signature-Style der Marke zählen. Das minimalistische Design passt sich jedem Einrichtungsstil gekonnt an und ist die perfekte Erweiterung des bisher bestehenden Sortiments. Gemeinsam mit dem passenden Schneidebrettchen ergibt es beispielsweise ein wunderbares Frühstücksset. So macht der Start in den Tag im Home Office gleich noch mehr Spaß! Der stylische Neuzugang ist in seiner hochwertigen Box edel verpackt und zudem vielseitig einsetzbar: So wird er neben der Funktion als Kaffeebecher beispielsweise auch im Badezimmer als Zahnputzbecher mit dem dazu passenden Soft Cotton Handtuch zum optischen Hingucker!

Der neue „KMK Cup“ ist im Onlineshop unter https://www.shop.kissmykitchen.de/ und bei ausgewählten Händlern erhältlich. 

Bilder: KISSMYKITCHEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.