Ella’s Basenbande ruft auf zur Revolutionährung!

Ella’s Basenbande begeistert mit gesunden Fertiggerichten aus bestem Bio-Gemüse. Jede Mahlzeit schmeckt nicht nur wie selbst gekocht, sondern istobendrein auch basisch. Ein unfassbar leckeres Vergnügen von Deutschlands ältester Start-upperin für alle, die sich ganz entspannt bewusst ernähren wollen.

Jeder hat das Recht auf eine gesunde Ernährung – davon ist Ella’s Basenbande zutiefst überzeugt. Genau deshalb will das Start-up aus Oranienburg nicht weniger, als die Lebensmittelbranche zu revolutionieren! Sauerkrautgericht, Mediterrane- oder Steckrüben-Gemüsepfanne – alle Fertiggerichte sind unglaublich lecker und komplett basisch. Was das bedeutet? Die insgesamt sechs feinen Rezepturen wurden ausschließlich aus bestem Bio-Gemüse, hochwertigen pflanzlichen Ölen, frischen Kräutern und aromatischen Gewürzen komponiert. Zuckerzusätze sind ebenso tabu wie unnötige Füllstoffe. Ein herrlich unkomplizierter und geschmacksintensiver Genuss, der schmeckt wie selbst gekocht!

„Unsere Vision ist die einer Welt, in der man jederzeit ins Kühlregal greifen kann und immer etwas herausfischt, das lecker, nachhaltig und gesund ist“, sagt Ella della Rovere. „Vielen Menschen fehlt es an Zeit und Wissen, um im Alltag täglich frisch zu kochen. Die Nachfrage nach cleanen Fertiggerichten ohne Kleingedrucktes wächst.“ Zusammen mit Sohn und Marketing-Fachmann Marcin Glowacki und Bio-Spitzenkoch Konrad Geiger hat die 69-Jährige deshalb 2019 Ella’s Basenbande gegründet. Davor hat die Unternehmerin 35 Jahre als Fachärztin gearbeitet. Heute profitiert sie bei der Entwicklung neuer Gerichte zudem von mehr als zehn Jahren Erfahrung als Ernährungsexpertin – eine unschlagbare Kombination.

Bild: Ella´s Basenbande

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.