gipfelpuls – Keine halben Sachen

Die Natur war schon immer ihr Zuhause. Als begeisterte Kletterer, Wanderer und Outdoorler genießt das Team von gipfelpuls in jeder freien Minute das, was uns Mutter Natur geschenkt hat. Auf ihren vielzähligen Reisen und Touren waren sie stets auf der Suche nach einem Snack, der ihnen genug Kraft spendet und Gewissensbissen keine Chance gibt.

Auf der Suche nach einem handlichen Snack für zwischendurch, der gesund, lecker und energiereich ist, trafen sie auf vieles – aber selten auf das Richtige. Entweder quillt es über vor Zucker und Zusatzstoffen, die niemand ernsthaft braucht, oder es handelt sich um Snacks, die zwar viel versprechen, aber letztlich wenig halten. Dabei steckt so viel Potenzial in einer guten Zwischenmahlzeit. Diese Tatsache hat Andreas und Sarah, die Gründer von gipfelpuls, dazu gebracht, dem Snack-Angebot mit ihrem Startup zu einem echten Mehrwert zu verhelfen und Qualität groß zu schreiben.

Erster Schritt in Richtung Nuss-Snack

Die Idee zur Kugel kam Andreas im April 2016 auf einer Denkwoche zum Thema Entrepreneurship. Während dieser intensiven Tage entstand dort der erste Prototyp und damit der erste Schritt in Richtung Nuss-Snack. Als er dann voller Aufregung zuhause die erste Kugel präsentierte, war nicht nur Sarah von dieser hellauf begeistert. Schnell machten sie sich gemeinsam an das Finden weiterer Rezepturen und waren auf der Stelle gepackt vom Snack-Fieber.

nusskugeln gipfelpuls

Und so heißt es fortan: Schluss mit ungesunden Dickmachern und komprimierter Eintönigkeit in Riegelform. Denn mit ihrem Nusskugeln bringen sie all die Eigenschaften und Zutaten in einem Snack zusammen, die dem hohen Anspruch an Qualität, Geschmack und Leistung gerecht werden. Mit über 55 % Nüssen, Kernen und Samen bietet er eine kraftvolle und gesunde Basis für Alle, die Großes vorhaben. Gepaart mit ausgewählten Beeren, Früchten und spannenden Gewürzen entsteht zusätzlich ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Eine echte Snack-Alternative!

Und das ist längst nicht alles: Ihre Nusskugeln sind vegan, laktose- sowie glutenfrei, ohne Zusatz- Füll- und Farbstoffe und dazu noch weniger süß. Durch den Verzicht auf Hafer und Datteln bieten sie so eine echte Snack-Alternative.

Fotos: gipfelpuls

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.