Gute Ernährung – starkes Immunsystem

Die Gerichte von Ella’s Basenbande stärken die Abwehrkräfte.

Ein starkes Immunsystem ist die beste Voraussetzung, um zu jeder Jahreszeit gesund zu bleiben. Eine basenüberschüssige Ernährung spielt dabei eine essentielle Rolle. Das weiß auch Ella della Rovere, Gründerin und Anführerin von Ella’s Basenbande. Die gesunden Fertiggerichte aus bestem Bio-Gemüse und -Obst ermöglichen genussfreudigen Menschen, eine bewusste Ernährung ganz entspannt in den Alltag zu integrieren und gleichzeitig die Abwehrkräfte des eigenen Körpers zu stärken.

Es ist kein Geheimnis, dass eine unausgewogene Ernährung die Immunabwehr des menschlichen Körpers schwächt. Sind die physiologischen Systeme dadurch aus der Balance geraten, können leichter Krankheiten wie Diabetes, Autoimmun- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen entstehen. Trotz fortgeschrittener Medizin ist Ella zutiefst überzeugt: vorbeugen ist besser als heilen. „Die beste Prävention ist eine ausbalancierte basische Ernährung, denn achtzig Prozent unserer Immunzellen befinden sich im Darm“, so die Ernährungsexpertin, die auf langjährige Erfahrungen als Fachärztin zurückblickt. 

Ella fordert eine Revolution auf den Tellern und möchte zur Aufklärung über Ernährung als eine der wichtigsten Säulen des Immunsystems beitragen. Die älteste Start-upperin Deutschlands empfiehlt dafür eine basenüberschüssige Ernährung, die bedeutet, mehr Gemüse in den Speiseplan in einem optimalen Gemüse-zu-Protein-Verhältnis von 80 zu 20 zu integrieren. Hier kommen die gesunden Fertiggerichte von Ella’s Basenbande ins Spiel. Gemeinsam mit ihrem Sohn und Marketing-Fachmann Marcin Glowacki sowie Bio-Spitzenkoch Konrad Geiger kreiert Ella abwechslungsreiche Gerichte ohne Schnickschnack, die herrlich lecker, komplett basisch und kinderleicht in den Alltag zu integrieren sind.

Bild: Ella’s Basenbande

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.