Neue VertiFarm Messe lädt Handelsunternehmen ein zum Retail Day

 Am 28. September 2022 veranstalten die Messe Dortmund, die Klimaschutzoffensive des Handelsverbands Deutschland (HDE) und der Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland einen Retail Day im Rahmen der neuen internationalen Fachmesse VertiFarm. 

Vom 27. bis 29. September 2022 findet in der Messe Dortmund die Messepremiere der VertiFarm, der internationalen Fachmesse für innovative und nachhaltige Anbau- und Zuchtmethoden der Zukunft, statt. Neben dem ideellen Partner, der Association for Vertical Farming (AVF), konnte auch die DLG als Partner für das diesjährige Rahmenprogramm zur Transformation der Landwirtschaft gewonnen werden. 

Dortmund, 08.09.2022 – Besucher der neuen VertiFarm, der internationalen Fachmesse für innovative und nachhaltige Anbau- und Zuchtmethoden der Zukunft, erwartet neben einer umfassenden internationalen Leistungsschau auch ein breitgefächertes Rahmenprogramm: Einzelhandelsunternehmen können beim Retail Day am 28. September 2022 von 11.00 bis 14.30 Uhr praxisnah mehr über Innovationen und Trends, Marktlage und Geschäftsmodelle sowie Finanzierungsmöglichkeiten und Verbrauchererwartungen informieren. 

Die VertiFarm 2022 zeigt vielfältige Lösungen, Produktneuheiten und Systeme für nachhaltig und lokal erzeugte Lebensmittel. Mit Blick auf anfällige Lieferketten und steigende Energiepreise wird dies künftig insbesondere für den Lebensmitteleinzelhandel immer wichtiger. Was sind aktuelle Hindernisse? Welches Potenzial haben die Konzepte? Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden? Antworten erhalten Handelsunternehmen auf dem Retail Day mit zahlreichen hochkarätigen Referenten und Beispielen aus der Praxis. 

Nachhaltigkeit als Chance nutzen 

Jelena Nikolic, Projektleiterin Klimaschutzoffensive des Handelsverbands Deutschland und Mitorganisatorin des „Retail Day 2022“, erklärt: „Klima- und Ressourcenschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind vorrangige Themen, denen sich der Handel stellt. Mit dem Retail Day auf der neuen Fachmesse VertiFarm bieten wir Handelsunternehmen eine Informationsveranstaltung, auf der sie sich über diesen neuen Wirtschaftszweig informieren und wirtschaftliche Vorteile für ihre Unternehmen kennenlernen können.“ 

Ähnlich sieht es auch Markus Kaluza, Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit & Projektmanagement Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland e. V. und Mitorganisator des Retail Day: „Energieverbrauch und -erzeugung sind für den Einzelhandel ein wichtiges Thema. Als Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels wollen wir auf dem Weg in eine klimafreundliche Zukunft unterstützen und Wege und Möglichkeiten aufzeigen, wie Einzelhändler nachhaltig und wirtschaftlich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Hierzu gehören auch die zukunftsweisenden Potenziale des Vertical Farmings, die auf der neuen Fachmesse in allen Facetten präsentiert werden.“ 

Erster Programmüberblick zum „Retail Day 2022“ 

11:00 Uhr Brunch – mit einer Einführung zu den Möglichkeiten des Vertical Farming für den Lebensmittelhandel 

11:45 Uhr Guided Tour zu ausgewählten Anbietern 

12:30 Uhr 

PANEL – Ganzjährige Sicherstellung von regionaler Ware im LEH – Herausforderungen und Möglichkeiten für Vertical Farming 

mit Claas Ahrens, VGreens 

Stefan Thabe, Stadt Dortmund 

n.n., DLG – Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft 

13:00 Uhr: 

Best Practice Beispiele & Machbarkeit von VF im Einzelhandel – Architektur 

Friedrich Ludewig, Gründer und Direktor von ACME 

13:15 Uhr: 

Best Practice Beispiele & Machbarkeit von VF im Einzelhandel – Bau 

Klaus Wiens, Funktionsbereichsleiter Bauwesen Filialbau REWE 

13:30 Uhr: 

Best Practice Beispiele & Machbarkeit von VF im Einzelhandel – Engerieeffizienz 

Elise Djoufac Woumfo, Energieberatung für Wohn- und Nichtwohngebäude 

13:30 Uhr 

Best Practice Beispiele & Machbarkeit von VF im Einzelhandel – Lebensmittelsicherheit 

n.n., DLG – Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft 

14:00 Uhr 

Abschlussrunde mit den Speakern 

Elise Djoufac Woumo, Energieberaterin Wohn- und Nichtwohngebäude 

Klaus Wiens Funktionsbereichsleiter Bauwesen Filialbau REWE 

Friedrich Ludewig, Gründer und Direktor von ACME, Architekt 

Weitere Details und eine komplette Programmübersicht werden fortlaufend auf der Homepage aktualisiert. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.