Suchtgefahr: J.Kinski präsentiert neuen Spicy Chili Crunch in Bio-Qualität

Knusprig, scharf und lecker: der neue Spicy Chili Crunch von J.Kinski ist ein echter Allrounder. Ob zum Marinieren von Fleisch, als Pesto, oder zum Würzen von allerlei Suppen – damit lässt sich einfach jedes Gericht zu etwas ganz Besonderem aufpeppen. Eine angenehme Schärfe von Chili, Ingwer und Szechuan-Pfeffer wird durch Gewürze wie Sternanis, Kardamom und Zimt abgerundet. Der Crunch aus Erdnüssen sorgt hierbei für den herzhaft-nussigen Biss. Getrocknete Shiitake-Pilze und Nori-Alge hauchen dem feurigen Topping abschließend ein Gefühl von Asien ein. Achtung, Suchtgefahr! 

Die Basis bilden Bio Sonnenblumen- und Bio Sesamöl. Über 24 Stunden werden Zwiebeln, Knoblauch und andere aromatische Bio Gewürze bei lauen 70 Grad im Öl gerührt, damit sich die ätherischen Öle aus den Gewürzen gänzlich lösen können. Anschließend darf das Öl kurz ruhen und erkalten, bis es erneut erhitzt wird, um darin das Chili zu fritieren. Erst nach diesem Prozess wandern die restlichen Zutaten unter dauerhaftem Rühren, zur vollen Entfaltung des Geschmacks, in den Crunch. Nach zwei Tagen rühren und ruhen wird der Crunch händisch in Gläser abgefüllt.

  • Mit Szechuan-Pfeffer & gehackten Erdnüssen.
  • Angenehme & komplexe Schärfe.
  • In Handarbeit hergestellt und abgefüllt.
  • 100% bio, nachhaltig & fair.

Bild: J.Kinski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.