Veggie Pita mit Grillgemüse – Saldoro

Veggie Pita mit Grillgemüse – Saldoro

1 Std.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Für die Sauce

  • 160 g griechischer Joghurt
  • 80 g Sour Creme
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Stück Chilischoten
  • 40 ml Balsamico
  • 2 Stück Limetten
  • 8 EL gerösteter Sesam
  • Prise SALDORO Ursalz mit Bio-Chili

Für das Gemüse

  • 2 Stück Strauchtomaten
  • 1 Stück Gurke
  • 1 Stück Aubergine
  • 1 Stück Zuchhini
  • 2 Stück Rote Zwiebel
  • 2 Stück Möhre
  • 2 Stück Frühlingszwiebel
  • 1/4 Stück Rotkohl
  • Etwas Olivenöl
  • Prise SALDORO Meersalz

Für die Pita

  • 4 Stück Kleine Fladenbrot-Brötchen
  • 1 Stück Feta
  • 1/2 Bund Minze

Anleitungen

  • Für die Sauce Chili und Knoblauch schälen und fein hacken. Schale der Limette abreiben und zusammen mit der Hälfte des Safts und mit den restlichen Saucen-Zutaten vermischen.
  • Strunk der Tomate entfernen und zusammen mit Gurke in Würfel schneiden. Mit Salz abschmecken. Kalt stellen.
  • Grillplatte (Griddle Plate) im Grill auf maximaler Hitze vorheizen.
  • Mit einem Sparschäler Zucchini und Möhre in dünne Streifen hobeln.
    Aubergine mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und
    grob hacken. Rotkohl in dünne Streifen herunterschneiden. Gemüse mit einem
    Schuss Öl und Chilisalz in einer Schüssel gründlich mischen.
  • Gemüse auf der heißen Platte ca. 8 Minuten kross angrillen. Pita
    Brötchen die letzten 2 Minuten auf dem Grill mitanrösten.

Was das Salz von Saldoro so besonders macht kannst Du hier nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.