Zauber der Gewürze: Neues aus der Gewürzmanufaktur

 Zauber der Gewürze stellt spannende neue Gewürzkreationen vor – nicht nur für die kalte Jahreszeit. 

 Lust auf Abwechslung in der Küche? Die Gewürzmanufaktur Zauber der Gewürze hat in den vergangenen Wochen viele spannende Gewürzneuheiten entwickelt und in ihr Sortiment aufgenommen: Unter www.zauberdergewuerze.de dürfen sich Hobbyköche auf winter- und weihnachtliche Aromen wie Weihnachtspfeffer oder eine Gewürzmischung für Gebrannte Mandeln freuen, aber auch auf erlesenen, preisgekrönten Sansibar Pfeffer und edlen Bourbon Vanillezucker. 

 Weihnachtspfeffer – verfeinert Herzhaft und Süß 

 Indischer Bergpfeffer abgerundet mit Orangenschalen, Zimt, Koriander, Piment, Sternanis und Vanille – wenn das nicht vielversprechend klingt! Der neue Weihnachtspfeffer von Zauber der Gewürze verleiht fast allen kulinarischen Spezialitäten eine zarte weihnachtliche Geschmacksnote. Er veredelt nicht nur Klassiker der herzhaften Weihnachtsküche – zum Beispiel Rotkohl, Gans- oder Wildgerichte –, sondern auch Müsli, Stollen, Weihnachtsgebäck und andere süße Leckereien. Für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis einfach kleine Frischkäsebällchen in der pfeffrigen Gewürzmischung wälzen – eine schnell gemachte und originelle Vorspeise für das Weihnachtsmenü! 

 Winterzauber Gewürz – Süßes für die kalte Jahreszeit 

 In der kalten Jahreszeit steigt für gewöhnlich der Appetit auf Süßes. Wenn dann auch noch Zimt, Anis und Kardamom ins Spiel kommen, können Naschkatzen kaum widerstehen. Die neue Winterzauber Gewürzmischung von Zauber der Gewürze ist ein wahres Allround-Talent: Mit einem Löffelchen lassen sich alle süßen Winterleckereien verfeinern – ob Plätzchen, Gewürztee, Bratapfel, Kaffee, Eis, Pralinen, Kakao oder weihnachtliche Nicecream. So schmeckt der Winter! 

gebrannte mandeln gewürz

Gebrannte Mandeln Gewürz – wie vom Weihnachtsmarkt 

Zu einem gelungenen Weihnachtsmarktbesuch gehört nicht nur der obligatorische Glühwein, sondern auch eine Tüte mit heißen gebrannten Mandeln. Wer von den süßen Leckereien nicht genug bekommen kann, kann diese jetzt auch ganz einfach zu Hause herstellen – und zwar mit der neuen Gewürzmischung für Gebrannte Mandeln von Zauber der Gewürze. Einfach ca. 1 TL Gebrannte Mandeln Gewürz mit 200 g Zucker und 100 g Wasser verrühren, in in der Pfanne kurz aufkochen lassen. 200 g ungeschälte Mandeln hineingeben, rühren, rühren, rühren – und genießen. Perfekt auch als Last-Minute-Geschenk! 

Bourbon Vanillezucker – rare Gewürzkostbarkeit 

Vanille zählt zu den wertvollsten Gewürzen der Welt. Das könnte daran liegen, dass sie neben dem natürlichen Vanillin rund 40 weitere Geschmackskomponenten enthält, die ihr Aroma so einzigartig machen. Besonders Bourbon Vanille, die laut Vorgabe aus Madagaskar, La Reunion oder von den Komoren stammen muss, ist eine wahre Kostbarkeit unter den Gewürzen und momentan extrem rar. Zauber der Gewürze hat das gemahlene Mark der edlen Schote jetzt mit feinem Rohrohrzucker gemischt. Der exklusive Bourbon Vanillezucker rundet Nachtische, Müslis, Gebäck und andere Süßspeisen perfekt ab und verleiht ihnen den unnachahmlichen Geschmack echter Bourbon Vanille. 

Apfel-Zimt-Zucker – der Geschmack der Kindheit 

Apfel, Zimt und Zucker – dieses geniale Trio weckt Kindheitserinnerungen an duftenden Apfelkuchen in Omas gemütlicher Küche oder an weihnachtliche Bratäpfel aus dem Ofen. Zauber der Gewürze lässt diesen Geschmack der Kindheit in ihrem neuen Apfel-Zimt-Zucker aufleben. Be-sonders gut kommt die süße Mischung aus Rohrohrzucker, Apfelpulver, Kokosblütenzucker und erlesenem Ceylon- Zimt in Müsli, Joghurt und Porridge, dem trendigen Haferbrei, zur Geltung. In Muffins, Kuchen, Apfelmus, heißem Apfelsaft oder süßen Delikatessen aus der Weihnachtsküche sorgt sie für eine winterliche Note. 

Bio Ceylon Zimt – Zimt in seiner edelsten Form 

bio zimt

Zimt ist in der Advents- und Weihnachtszeit unersetzlich – ob in Zimtsternen oder anderem Gebäck, in Glühwein, Punsch oder winterlichen Desserts. Die Sorte Ceylon Zimt, benannt nach dem Inselstaat Ceylon, dem heutigen Sri Lanka, gilt als edelste Zimtsorte der Welt. Sie zeichnet sich durch einen besonders erlesenen Geschmack sowie durch eine gute Bekömmlichkeit aus – was unter anderem daran liegt, dass sie nur minimale Spuren von Cumarin enthält. Für den neuen Bio Ceylon Zimt von Zauber der Gewürze werden die Innenrinden der bis zu zehn Meter hohen Cinnamomum verum Bäume nach der Regenzeit geerntet und in der Sonne getrocknet, wo sie sich zu ihrer typischen Zimtstangenform zusammenrollen. Anschließend werden sie schonend vermahlen. 

Rotweinsalz – sinnliche Salzpyramiden in Zartrosa 

Das neue Rotweinsalz von Zauber der Gewürze ist ein sinnliches und kulinarisches Erlebnis der besonderen Art! Sein Geheimnis: Edle Fleur de Sel-Flocken in Pyramiden-form treffen auf vollmundigen, natürlich sulfitfreien Bio- Wein der Sorte Cabernet Noir. Die extravaganten Salzpyramiden duften nicht nur intensiv nach Rotwein, sondern haben auch die zartrosa Farbe sowie den aromatischen Geschmack des Weins angenommen. Ein Genuss für Auge, Nase und Gaumen! Rotweinsalz empfiehlt sich zu roten Fleischsorten, Gegrilltem (auch Käse, Gemüse oder Obst) sowie zu frischen Salaten. 

Sansibar Pfeffer – ausgezeichnete Pfeffer-Rarität 

sansibar pfeffer

Die Insel Sansibar vor Tansania gilt als wahres Gewürzparadies. Hier wächst der Pfeffer nicht auf industriell angelegten Plots in Monokultur, sondern in seiner natürlichen Umgebung und wild durcheinander mit Zimt- oder Mangobäumen. Der edle Sansibar Pfeffer von Zauber der Gewürze wird von Hand angebaut, getrocknet und sortiert. Dabei werden nur die schönsten Beeren ausgesucht – und das kann man schmecken. Ihr einzigartiges Aroma – eine Spur zitronig, gepaart mit Eukalyptus und einer leicht rauchigen Note – hat der kostbaren Pfefferrarität bereits mehrere Awards eingebracht, darunter den Monde de Sélection. Am besten entfaltet der Sansibar Pfeffer sein volles Aroma frisch gemahlen auf den fertig zubereiteten Speisen – auf Fleisch, Fisch oder auch Gemüse. 

Rote Beete Pulver – farbenfrohe Vitaminbombe 

Rote Beete hat es in sich: Dank ihres hohen Gehalts an Folsäure und anderen Vitaminen gilt sie als heimisches Superfood. Das neue Rote Beete Pulver von Zauber der Ge-würze wird aus getrockneter roter Beete hergestellt und be-sitzt einen dezenten, süßlichen Geschmack. Daher eignet es sich hervorragend für Smoothies und Gemüsesäfte, Joghurt und Quark, Suppen und Salatdressings. Wer gerne in der Küche experimentiert, kann auch selbst gemachten Nudel-, Kuchen- oder Pizzateig mit dem Pulver einfärben. Ebenso sorgt lila-rot gefärbter Reis garantiert für eine Überraschung am Essenstisch. Am besten einfach einmal aus-probieren! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.